Angebote zu "Werbung" (5 Treffer)

Werbung um Investoren als eBook Download von In...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(48,00 € / in stock)

Werbung um Investoren:Investor Relations und klassische Werbung beim Börsengang Ingo Pawelke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Toolbox Social Media
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Medien gehören heute ebenso zur Kommunikation von Unternehmen wie klassische Printmedien oder Pressearbeit. Die Unternehmenswebsite ist längst zur digitalen Visitenkarte geworden und gilt als Ankerpunkt der Online-Kommunikation. Doch wie erarbeitet man eine eigene Webstrategie? Und welche Instrumente gibt es für die Unternehmenskommunikation im Web? Das Buch liefert 111 Tools für die Kommunikationsfelder: Unternehmenswebsite Corporate Communications Mitarbeiterkommunikation B2B-Marketingkommunikation Investor Relations Jedes Tool wird auf einer Doppelseite präsentiert und anhand von Beispielen aus der täglichen Praxis erklärt - inklusive Hinweisen zu den wichtigsten Trends und Themen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Bully macht Buddy - Die Folge mit der letzten C...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´Buddy´ ist abgedreht und Bully fühlt sich einsam. Ausgerechnet jetzt heuert Rick in Bollywood an und Aida zieht zu Daniel. Bully wird klar, wie sehr er Nina vermisst. Die beiden verabreden sich zu einem Date. Kurz vor der Verabredung steht Bullys Investor Nägle vor der Tür: Er verlangt sein Geld zurück, weil das Müsli im Film gar nicht vorkam. Da Bully alles in ´Buddy´ investiert hat, muss er nun Werbung für das Müsli machen. Es soll sofort losgehen, doch Nina wartet auf ihn.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Heimliche Helden, Hörbuch, Di...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Heimliche Helden´´. ´´Heimliche Helden´´, so haben wir uns vom Philosophen Christian Schneider sagen lassen, sind ein Widerspruch in sich. Nur wer gesehen wird, wen andere zum Helden machen, kann einer sein. Außerdem leben wir sowieso im postheroischen Zeitalter und sollten darüber froh sein. Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Der Utopist Helmut Lind ist Chef einer Bank - aber harte Zahlen interessieren ihn nicht. Er will, dass seine Firma Gutes tut. Von: Johannes Pennekamp Im Land des Lächelns Sie sind die Helden der Kinderzimmer. Sie haben viele von uns geprägt. Wie kann das sein? Von: Matthias Hannemann Heldenland ist abgebrannt Es gibt kaum noch echte Helden. Das ist gefährlich. Warum, sagt der Geisteswissenschaftler. Von: Oliver Link Fußball gehört allen Wenn Leidenschaft auf Verbandsmacht trifft, gibt es kein Fairplay. Von: Oliver Fritsch Die Entdeckung Die Investoren von KPCB sind eine Legende im Silicon Valley. Ihre neueste Entdeckung: Eine kleine Programmiererbude aus Halle. Von: Thomas Ramge Wie ein drückender Schuh Die französische Internetzeitung Mediapart macht ganz ohne Werbung Gewinn. Weil sie bietet, wofür Zehntausende Leser zahlen. Von: Karin Finkenzeller Die Berufsoptimistin Sie hat eine Menge geschafft, in ihrem Leben. Und immer, wenn sie wieder auf den Füßen stand, kickte sie ihr jemand wieder weg. Von: Johannes Pennekamp Ein Junge hebt ab Seine Kindheit war reich an Entbehrungen und arm an Chancen. Doch Cyril Mazibuko fand einen Ausweg: Er lernte mit zwölf Jahren fliegen Von: Thomas Bischof Das Geld hängt an den Bäumen Die einen haben Obstbäume, aber ernten sie nicht ab. Andere suchen Arbeit und bekommen selten eine Chance. Von: Harald Willenbrock 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer-Wilms. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/110801/pe_brnd_110801_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Heimliche Helden, Hörbuch, Di...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Heimliche Helden´´. ´´Heimliche Helden´´, so haben wir uns vom Philosophen Christian Schneider sagen lassen, sind ein Widerspruch in sich. Nur wer gesehen wird, wen andere zum Helden machen, kann einer sein. Außerdem leben wir sowieso im postheroischen Zeitalter und sollten darüber froh sein. Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Der Utopist Helmut Lind ist Chef einer Bank - aber harte Zahlen interessieren ihn nicht. Er will, dass seine Firma Gutes tut. Von: Johannes Pennekamp Im Land des Lächelns Sie sind die Helden der Kinderzimmer. Sie haben viele von uns geprägt. Wie kann das sein? Von: Matthias Hannemann Heldenland ist abgebrannt Es gibt kaum noch echte Helden. Das ist gefährlich. Warum, sagt der Geisteswissenschaftler. Von: Oliver Link Fußball gehört allen Wenn Leidenschaft auf Verbandsmacht trifft, gibt es kein Fairplay. Von: Oliver Fritsch Die Entdeckung Die Investoren von KPCB sind eine Legende im Silicon Valley. Ihre neueste Entdeckung: Eine kleine Programmiererbude aus Halle. Von: Thomas Ramge Wie ein drückender Schuh Die französische Internetzeitung Mediapart macht ganz ohne Werbung Gewinn. Weil sie bietet, wofür Zehntausende Leser zahlen. Von: Karin Finkenzeller Die Berufsoptimistin Sie hat eine Menge geschafft, in ihrem Leben. Und immer, wenn sie wieder auf den Füßen stand, kickte sie ihr jemand wieder weg. Von: Johannes Pennekamp Ein Junge hebt ab Seine Kindheit war reich an Entbehrungen und arm an Chancen. Doch Cyril Mazibuko fand einen Ausweg: Er lernte mit zwölf Jahren fliegen Von: Thomas Bischof Das Geld hängt an den Bäumen Die einen haben Obstbäume, aber ernten sie nicht ab. Andere suchen Arbeit und bekommen selten eine Chance. Von: Harald Willenbrock 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Michael Bideller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/110801/bk_brnd_110801_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot