Angebote zu "Nachhaltige" (34 Treffer)

Investition in die Nachhaltigkeit: Anforderunge...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,99 € / in stock)

Investition in die Nachhaltigkeit: Anforderungen an die Anlageklasse Büroimmobilie aus Sicht eines Core-Investors: Thomas Schick

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Investition in die Nachhaltigkeit: Anforderunge...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Investition in die Nachhaltigkeit: Anforderungen an die Anlageklasse Büroimmobilie aus Sicht eines Core-Investors: Thomas Schick

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Green Building und Nachhaltigkeit. Anforderunge...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(27,99 € / in stock)

Green Building und Nachhaltigkeit. Anforderungen an die Assetklasse Büroimmobilie aus Sicht eines Core-Investors unter Einbeziehung der Energieeffizienz: Thomas Schick

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Investor Marketing als Buch von
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Investor Marketing:Aktionäre erfolgreich gewinnen, Investoren langfristig binden, Börsenkurse nachhaltig steigern. Auflage 2003

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Investor Marketing als Buch von
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Investor Marketing:Aktionäre erfolgreich gewinnen, Investoren langfristig binden, Börsenkurse nachhaltig steigern. Softcover reprint of the original 1st ed. 2003

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Ethisch-nachhaltige Investments: Performancemes...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 1,0, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Finanzmanagement), 145 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Für viele Menschen ist es in ihrer Rolle als Konsument längst selbstverständlich, dass Kaufentscheidungen von ethisch-ökologischen Erwägungen mitbestimmt werden (Bio-Produkte, genfreie Produkte ...), warum nicht auch bei ihrer Geldanlage? Es heißt, dass das Geld ´´arbeiten´´ sollte und eine möglichst hohe Rendite erwirtschaften soll. Steht eine Anlage in ethisch-nachhaltige Investments im Widerspruch dazu? Kostet mir das gute Gewissen in ethische Investmentfonds Geld einzusetzen etwas und ist dadurch mit einer Verringerung der Rendite zu rechnen? Die Veranlagung nach ethischen oder nachhaltigen Kriterien hat in den letzten Jahren einen spürbaren Auftrieb erhalten. Das Interesse stammt vor allem von der Seite der institutionellen Investoren, die aufgrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Veranlagung von Pensionsgeldern ´´Ethik´´ und ´´Nachhaltigkeit´´ mitberücksichtigen müssen. Die privaten Anleger befürchten durch eine ethisch-nachhaltige Geldanlage einen Ren-diteverzicht in Kauf nehmen zu müssen - ein Vorurteil, das im Folgenden genauer un-tersucht wird. Ziel dieser Arbeit ist zunächst einen umfassenden Überblick über die ethisch-nachhaltige Veranlagung - und hier insbesondere auf die Geldanlage in Investment-fonds - zu geben und danach zu überprüfen, ob nachhaltige Portfolios für den Investor nicht nur aus moralischen Gesichtspunkten, sondern auch aus finanziellen, eine Alterna-tive zu traditionellen Portfolios darstellen können. Außerdem werden die gängigsten Kennzahlen zur Performancemessung von Invest-mentfonds vorgestellt und deren Aussagekraft beurteilt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Radical Change: Nachhaltig, sozial und trotzdem...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fair Business: Ein Buch für alle Führungskräfte, Investoren und Unternehmer, die ihre Stakeholder wie etwa junge Nachwuchskräfte begeistern und dabei profitabel bleiben wollen.Lösung für eine Harmonie von Profit, Natur & Gesellschaft, plausibel und eingängig geschrieben. Dieses Buch soll einen neuen Weg zeigen, damit Unternehmen ihr oft kritisiertes Profitstreben mit nachhaltigen und sozialen Zielen in Einklang bringen - ohne nicht zumutbare persönliche Einbußen zu erfahren. Dieser radikale Ansatz könnte nicht zuletzt die faktische Disharmonie der globalen Wohlstandsverteilung auflösen. Denn arbeiten Unternehmerschaft, die Natur und die Gesellschaft Hand in Hand, kommt es zu einer fairen Welt für alle. Sein praxiserprobtes Konzept nennt Autor und Unternehmer Frank Martin Püschel TRI-MONY.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Nachhaltige Investments: Eine empirisch-verglei...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachhaltige Investments sind ein neuer Trend in der Finanzwelt. Immer mehr Investoren legen ihr Geld nach nachhaltigen Kriterien an - oft ethisch motiviert. Doch was sind nachhaltige Investments und wie funktionieren sie? Ist die Investition in nachhaltige Geldanlagen sinnvoll? Wie sieht die Performance nachhaltiger Investments aus? Sollten Anleger besser traditionelle oder nachhaltige Investmentfonds kaufen? Diese und weitere Fragen werden im vorliegenden Buch näher untersucht. Ob ethische, sozial verantwortliche oder grüne Kapitalanlagen, ob Socially Responsible Investment (SRI), Ethical oder Sustainable Investing, alle Bezeichnungen lassen sich als nachhaltige Investments zusammenfassen. Sie berücksichtigen nicht nur ökonomische sondern auch ökologische und soziale Kriterien bei der Geldanlage. Im Buch werden verschiedene Begriffe zu nachhaltigen Investments erläutert und die Grundlagen erklärt. Zudem wird ein Überblick über nachhaltige Anlageformen gegeben und die Entwicklung nachhaltiger Investments dargestellt. Darauf aufbauend fokussiert das Buch auf nachhaltige Investmentfonds und geht auf Grundlagen von Aktienfonds ein. Es nimmt eine Klassifizierung nachhaltiger Fonds vor und erläutert verschiedene Nachhaltigkeitsstrategien wie Negativkriterien, Positivkriterien, Best-in-Class-Ansatz und Engagement-Ansatz. Darüber hinaus wird die Wirkung nachhaltiger Investments beurteilt. Anschließend folgt eine Analyse der Performance nachhaltiger Investmentfonds. Dabei werden ausgehend vom magischen Tetraeder der Geldanlage die Grundlagen der Performancemessung beleuchtet. Insbesondere betrachtet das Buch Einflussfaktoren auf Rendite und Risiko. Zudem werden traditionelle und moderne Performancemaße nach ihrer Eignung zur Performanceanalyse aus Sicht der Anleger bewertet (z. B. Sharpe-Ratio, Treynor-Ratio, Jensen-Alpha, Sortino-Maß). Daran schließt die empirische Analyse der Performance von 69 nachhaltigen, europäischen Aktienfonds an. Die Studie schildert die Vorgehensweise, die Auswahl der Fonds und verwendete Parameter. Die Ergebnisse des Vergleichs der nachhaltigen mit traditionellen Fonds werden vorgestellt und erläutert. Abschließend werden Ansätze zur weiteren wissenschaftlichen Forschung dargelegt und es erfolgt ein Ausblick auf die Zukunft nachhaltiger Investments. Das Buch richtet sich v. a. an private und institutionelle Anleger, die Geld anlegen wollen und sich für die Performance nachhaltiger Investmentfonds interessieren. Die Studie liefert einen fundierten Überblick über nachhaltige Anlageformen, besonders über nachhaltige Fonds und deren Grundlagen und Strategien. Dabei zeigen sich einige interessante, oft vernachlässigte Aspekte der Geldanlage und ein überraschendes Ergebnis der Performanceanalyse. Darüber hinaus bietet es für die Wissenschaft einige aktuelle Forschungsansätze und befasst sich u. a. näher mit der Performancemessung aus Anlegersicht, mit geeigneten Performance-Maßen sowie mit der Wirkung nachhaltiger Investments.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Nachhaltiges Gebäudemanagement: Auswirkungen in...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erde, auf der wir leben, ist in ständiger Bewegung und im Laufe der Zeit verändert sich alles auf ihr. Das betrifft sogar unsere Gebäude, in denen wir einen großen Teil unseres Lebens verbringen. Sie sind für uns mehr als nur vier Wände und ein Dach. Sie sind Arbeitsstätten, Forschungszentren, Rückzugsorte für das private Leben, Begegnungsstätten für Kulturen, Renditeobjekte und vieles mehr. Gebäude sind zu komplexen Systemen herangewachsen, zu Gebäudesystemen, die immer selbstständiger werden und in deren Zusammenhang wir sogar von intelligenten Gebäuden sprechen. Neben all den Annehmlichkeiten, die die Gebäude bieten, darf jedoch nicht vergessen werden, dass die Investoren auch andere Anliegen verfolgen. Sie handeln meist aus betriebswirtschaftlichen Interessen heraus und wollen Rendite erzielen. In den 60er Jahren setzte in der deutschen Wirtschaft ein Umdenken ein, es wurde erkannt, dass große Teile der Unternehmensdienstleistungen unwirtschaftlich sind. Die Reaktion darauf war der Zusammenschluss von Diensten zu eigenen Verantwortungsbereichen. Diese wurden Schritt für Schritt an externe Unternehmen weitergegeben. So stieg im Laufe der Jahre der Bedarf an externen Dienstleistungen in Unternehmen, was zur Entwicklung des heutigen Facility Management führte. Dabei war der Begriff lange Zeit in Deutschland nicht definiert oder rechtlich geschützt. Ein Missstand, der bis heute daran schuld ist, dass dem Facility Management nicht immer dieselbe Dienstleistung oder Aufgabe zugeordnet werden kann. Die Anforderungen an das Facility Management sind stark gestiegen. Wurden ursprünglich kleine Dienstleistungen übernommen, so sind heute ganze Liegenschaften an geographisch unterschiedlichen Orten zu managen. Mit der Komplexität der neuen Generation von Gebäudesystemen, nämlich den sogenannten intelligenten Gebäudesystemen, steigen auch die Anforderungen an das Facility Management. Im Kontext bei der Umsetzung intelligenter Gebäude und betriebswirtschaftlicher Interessen der Auftraggeber, gewinnt Nachhaltigkeit immer mehr an Bedeutung. Die Ressourcen verknappen, werden somit teurer und die globalen Zeichen der Umweltverschmutzung immer deutlicher. Damit wächst das Interesse an den Themen der Nachhaltigkeit beim Neubau und beim Bau im Bestand. Und damit werden intelligente Gebäude in Zukunft eine immer wichtigere Rolle im Facility Management einnehmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot