Angebote zu "Matthias" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Burghardt, Matthias: Retail Investor Sentiment ...
68,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.12.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Retail Investor Sentiment and Behavior, Titelzusatz: An Empirical Analysis, Autor: Burghardt, Matthias, Verlag: Gabler, Betriebswirt.-Vlg // Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler, Sprache: Englisch, Schlagworte: Anlage // finanziell // Geldanlage // Kapitalanlage // Makroökonomie // Ökonomik // Makroökonomik // Betriebswirtschaft und Management, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 158, Gewicht: 262 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Zimmermann, Matthias: Investieren in Südafrika
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.12.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Investieren in Südafrika, Autor: Zimmermann, Matthias, Verlag: Europäischer Hochschulverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Investition // Investor // Direktinvestition // Südafrika // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Recht, Rubrik: Wirtschaft International, Seiten: 104, Informationen: Paperback, Gewicht: 178 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
CD Roski 1x1 d Immobilien Millionärs - Sprecher...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.12.2016, Einband: Jewelcase, Titelzusatz: Sprecher: Matthias Lühn, Ungekürzte Lesefassung, 4 CDs, Autor: Roski, Florian (Dr.), Verlag: ABOD Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Betongold // Eigentumswohnung // Erfolg // Fischer // Haus // Immobilien // Immobilienkauf // Investieren // Investment // Investor // Passives Einkommen // Reich // Reichtum // Rendite // Vermögen // Wohlstand, Produktform: Mehrteiliges Produkt, Umfang: 4 S., 224 Min., Seiten: 4, Format: 2.5 x 14.2 x 12.5 cm, Gewicht: 212 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Meinl, M: Mergers & Acquisitions in China - Les...
45,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mergers & Acquisitions in China - Lessons from a Mid-Cap Transaction, Titelzusatz: A Description of the Takeover Proceedings and Negotiations with a Chinese Mid-Cap Company by an International Investor, Autor: Meinl, Matthias, Verlag: VDM Verlag, Sprache: Englisch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 88, Informationen: Paperback, Gewicht: 156 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Retail Investor Sentiment and Behavior
81,76 € *
ggf. zzgl. Versand

Investor sentiment and behavior play an important role in financial markets. Using a unique data set consisting of more than 36.5 million submitted retail investor orders over the course of five years, Matthias Burghardt constructs an innovative retail investor sentiment index. He shows that retail investors' trading decisions are correlated, that retail investors are contrarians, and that a profitable trading strategy can be based on these aggregated sentiment measures.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Der größte Raubzug der Geschichte
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

HERZLICH WILLKOMMEN auf einer spannenden Reise in die Welt des Wahnsinns, der Lügen, des Betrugs und der größten Kapitalvernichtung, die die Menschheit je erlebt hat. Vor unseren Augen findet der größte Raubzug der Geschichte statt, und wir alle sind seine Opfer. Die Reichen in unserer Gesellschaft werden immer reicher, während alle Anderen immer ärmer werden. Die Autoren fragen: Wie entsteht überhaupt Geld? Wie kommen Banken und Staat eigentlich zu Geld? Warum ist das globale Finanzsystem ungerecht? Tragen tatsächlich nur die Banken die Schuld an der aktuellen Misere oder müssen auch die politischen Entscheider zur Verantwortung gezogen werden? Warum steht das größte Finanz-Casino der Welt in Deutschland, und kaum jemand weiß darüber Bescheid? Ist der Euro nicht letztlich doch zum Scheitern verurteilt? Sind Lebens-, Rentenversicherungen, Bausparverträge und Staatsanleihen noch zeitgemäße Investments? Dienen Finanzprodukte dem Kunden oder nur der Finanzindustrie? Was bedeutet es, wenn ein Staat Bankrott geht? Wer profitiert eigentlich von den Schulden unseres Staates? Kann ewiges Wachstum überhaupt funktionieren? Dieses spannende und engagierte Buch gibt nicht nur verunsicherten Anlegern Antworten. Es zeigt auf, welche Kapitalanlagen jetzt noch sinnvoll sind, und von welchen nur die Finanzindustrie profitiert. Schon die nächsten Monate könnten für das finanzielle Schicksal von Staaten und deren Bürgern entscheidend sein. Auch Sie sind betroffen: Wer jetzt nicht richtig handelt, steht vielleicht bald mit leeren Händen da. Doch jede Krise hat auch ihre Chance. Sorgen Sie dafür, dass Sie nicht zu den Verlierern gehören! Rezensionen Recht reißersich, aber pointiert und sogar mit Praxistipp. (manager magazin) Anlagetipps in einer unsicheren Zeit. (Handelsblatt) Anekdotenreiches Lehrstück: Wie Gier nach schnellem Geld unweigerlich zu Blasen und später in die Krise führt. ( uro) Fazit: Matthias Weik und Marc Friedrich ist mit Der grösste Raubzug der Geschichte ein großes, absolut lesenswertes Buch über das Finanzsystem gelungen, in dem wir leben müssen."" (Smart Investor) Europaweit interessiert man sich inzwischen für das Buch mit dem ketzerischen Titel Der größte Raubzug der Geschichte der beiden bis dato unbekannten jungen Autoren Marc Friedrich und Matthias Weik. (SWR Landesschau) Wer aber ungeschönte Worte und Wahrheiten über die Finanzkrise von zwei Bestsellerautoren hören will, sollte das Interview mit Matthias Weik und Marc Friedrich über den Grössten Raubzug der Geschichte lesen . (Stuttgarter Nachrichten) Wir wollten kein trockenes Finanzbuch schreiben , sagen die beiden. Das ist ihnen zweifellos gelungen. Sie verwenden eine junge Sprache, um auch junge Leser anzusprechen. Denn diese werden nach Ansicht der Autoren vom Crash besonders hart getroffen werden. (Südkurrier) Der Leser wird mit Begebenheiten, Fakten, Zitaten geradezu überrollt. Welche Fleißarbeit hinter dem Zusammenstellen dieser Fakten steckt, beweist schon das 40-seitige Fußnotenverzeichnis. Knackige Zitate bieten Inseln für ein oft zynisches Schmunzeln.""(Westdeutsche Zeitung) In ""der größte Raubzug der Geschichte"" erklären Marc Friedrich und Matthias Weik die Ursachen der Krise, angefangen mit der Antwort auf die Frage, wie Geld eigentlich entsteht und was die

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Measuring Media Sentiment
53,90 € *
ggf. zzgl. Versand

The literature on behavioral finance and economics has established the notion that the economy and the financial markets are not only driven by fundamentals. Theoretical and practical evidence suggests that the news media have gained in influence over the past years. This book attempts to explain a missing piece of the puzzle in behavioral finance and economics by measuring sentiment in the media and its influence on consumer and investor behavior systematically. Matthias W. Uhl introduces novel and unique datasets to show that quantitative measures of sentiment in the print, TV, and financial markets media work for explaining and predicting private consumption as well as stock markets in the US. Two alternatives, namely news and TV sentiment, for the University of Michigan Index of Consumer Sentiment are introduced, examining their usefulness for explaining and nowcasting US private consumption. Successful trading strategies are built with sentiment from Reuters news to predict US stock markets. The book aims at economists as well as financial market researchers and investors who want to identify alternative ways to explaining and forecasting consumer and investor behavior.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Measuring Media Sentiment
87,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

The literature on behavioral finance and economics has established the notion that the economy and the financial markets are not only driven by fundamentals. Theoretical and practical evidence suggests that the news media have gained in influence over the past years. This book attempts to explain a missing piece of the puzzle in behavioral finance and economics by measuring sentiment in the media and its influence on consumer and investor behavior systematically. Matthias W. Uhl introduces novel and unique datasets to show that quantitative measures of sentiment in the print, TV, and financial markets media work for explaining and predicting private consumption as well as stock markets in the US. Two alternatives, namely news and TV sentiment, for the University of Michigan Index of Consumer Sentiment are introduced, examining their usefulness for explaining and nowcasting US private consumption. Successful trading strategies are built with sentiment from Reuters news to predict US stock markets. The book aims at economists as well as financial market researchers and investors who want to identify alternative ways to explaining and forecasting consumer and investor behavior.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Measuring Media Sentiment
47,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The literature on behavioral finance and economics has established the notion that the economy and the financial markets are not only driven by fundamentals. Theoretical and practical evidence suggests that the news media have gained in influence over the past years. This book attempts to explain a missing piece of the puzzle in behavioral finance and economics by measuring sentiment in the media and its influence on consumer and investor behavior systematically. Matthias W. Uhl introduces novel and unique datasets to show that quantitative measures of sentiment in the print, TV, and financial markets media work for explaining and predicting private consumption as well as stock markets in the US. Two alternatives, namely news and TV sentiment, for the University of Michigan Index of Consumer Sentiment are introduced, examining their usefulness for explaining and nowcasting US private consumption. Successful trading strategies are built with sentiment from Reuters news to predict US stock markets. The book aims at economists as well as financial market researchers and investors who want to identify alternative ways to explaining and forecasting consumer and investor behavior.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot